Bereits im Babyalter sollte man auf die Hautpflege unsere kleinsten Achten, hier sollte man bei der Wahl der Richtigen Produkte achten. Ein gutes Puder oder ein Babyöl ohne Zusatzstoffe, Alkohole oder Paraffine sollte hier die erste Wahl sein.

Dabei hat man die Wahl welche Wirkung dieses Babyöl haben darf und welchen Hauttyp unsere kleinen haben. Für Empfindliche Haut gibt es beispielsweise Öle aus nativ gepresste Pflanzenöle wie Jojobaöl oder Macadamianussöl. Diese ist besonders gut für empfindliche, trockene Haut und schützt ausserdem die gereizte Haut. Es sollte aufjedenfall darauf geachtet werdem das keine Mineralöle verwendet wurden, damit Allegien vorgebeugt werden können.

Die Pflege mit einem guten Öl fördert eine gesunde und widerstandsfähige Haut.

Wenn ihr mehr über die verschiedensten Herstellern erfahren wollt besucht doch einfach mal Massage Moments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.